Handwerkskammer Erfurt

Handwerkskammer Erfurt

Historisches Gebäude bei Tag
Foto: Handwerkskammer Erfurt am Fischmarkt Foto: © HWK Erfurt

Aufgaben der Handwerkskammer:

  • Führung der Handwerks- und der Lehrlingsrolle
  • Beratung von ausbildenden Betrieben und Lehrlingen
  • Erlass von Prüfungsordnungen
  • Bildung von Prüfungsausschüssen
  • Durchführung von Prüfungen
  • betriebswirtschaftliche, rechtliche, technische und technologische Beratung        

Das Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Erfurt nimmt verschiedene Aufgaben und Tätigkeitsschwerpunkte wahr:

  • Überbetriebliche Lehrlingsunterweisungen für Auszubildende
  • Meistervorbereitungskurse
  • Weiterbildungslehrgänge im Handwerk
  • Maßnahmen zur beruflichen Orientierung von Schülern
  • Maßnahmen zur Qualifizierung von Zielgruppen der Agenturen für Arbeit und der Jobcenter
  • Entwicklung und Erprobung innovativer Bildungsprojekte und Lehrgänge
  • Aktivitäten der internationalen Bildungsarbeit, Projekte

18 – 24 Uhr | Virtuelle Realität in der Berufsausbildung. Lernen in virtuellen Räumen.

Frau mit VR-Brille
Foto: © HWK Erfurt

Die Digitalisierung ist in aller Munde und macht auch vor dem Handwerk keinen Halt. Da sich das Handwerk der zunehmenden Digitalisierung nicht verschließen darf, um in der freien Wirtschaft bestehen zu können, setzt das Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Erfurt unterstützend bei der Berufsausbildung und Weiterbildung an. Sie erwartet praktisches Wissen hautnah.

Vorgestellt wird eine VR-Anwendung für die Kfz-Ausbildung. Die Anwendung unterstützt die Auszubildenden bei der Planung und Koordinierung  von Kundenaufträgen, liefert praktische Übungen bei der De- und Montage von Autoteilen oder Reparaturen und fördert zudem das Verständnis für die Technik und die Mechanik. Durch die Implementierung von „immersive learning Szenarien“ in die Berufsausbildung will das Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Erfurt zukunftsweisende Technologien in die Ausbildung integrieren, um das Handwerk interessanter, innovativer und zeitgemäßer zu gestalten. Dank der praktischen Trainings in der virtuellen Welt werden Ressourcen gespart, Unfälle- und Risiken reduziert und Lernprozesse beschleunigt.

Probieren Sie selbst die Technik aus. Die Mitarbeiter der Handwerkskammer Erfurt freuen sich auf Ihren Besuch.

Ort: Gebäudeteil 6, Raum 320
Referentin: Frau Melanie Schütt
Geeignet für Kinder: ab 10 Jahre

18 – 23 Uhr | Professionell mit der Drohne durchstarten

Drohnensteuergerät mit Display in der Hand
Foto: © HWK Erfurt

Kameragestützte technische Inspektionen von schwer zugänglichen oder hochgelegenen Objekten können mittels Multikopter zeit- und kostensparend ohne Leitern, Gerüste oder Absturzsicherung gefahrlos durchgeführt werden.

Der Pilot steuert das Fluggerät bequem und in sicherem Abstand vom Boden aus. Dächer, Mauern und Bauwerke, Brücken- und Metallbaukonstruktionen, deren Anstriche und Korrosionsschutz, aber auch große Silos, Bäume oder Photovoltaik- und Windkraftanlagen sind potentielle Objekte für Inspektionen, Schadensanalysen oder Vermessungen mit einer Drohne.

Wollen Sie selbst eine Drohne fliegen, sind Sie seit 2017 gesetzlich dazu verpflichtet, einen Kenntnisnachweis mitzuführen. Die Handwerkskammer Erfurt bietet hierfür Kompaktseminar an und bereitet Sie optimal auf die  Prüfung ihres Drohnenführerscheins vor.

Steigen Sie ein und genießen Sie den Flug!

Zur Langen Nacht der Wissenschaft stellt die Handwerkskammer Erfurt die Drohnentechnik und ihre Möglichkeiten für das Handwerk vor. Seien Sie dabei, wenn die Drohne bei gutem Wetter aus dem Innenhof der Erfurter Handwerkskammer empor fliegt.

Ort: Gebäudeteil 6, Raum 320
Referent: Herr Axel Schröder
Geeignet für Kinder: nein

18 – 23 Uhr | Computergestützte Eignungstests

Frau am Tisch mit 4 Schülern
Foto: © HWK Erfurt

Computergestützter Eignungstest zu ausgewählten Handwerksfeldern.

Probieren Sie selbst aus wo Ihre handwerklichen Stärken liegen!

Ort: Gebäudeteil 6, Infocenter
Referentin: Frau Sabine Jähnen
Geeignet für Kinder: ab 10 Jahre

19 und 20 Uhr | Das Handwerkergymnasium stellt sich vor!

Schülerin und Schüler mit Daum nach oben
Foto: © HWK Erfurt

Das Handwerk  braucht kluge Köpfe. Das Handwerk braucht dich!

Du bist geschickt mit deinen Händen? Hast Spaß am Planen, Entwerfen, Bauen und Überprüfen? Du möchtest Fähigkeiten erlernen, die man im praktischen Alltag anwenden kann? Du denkst zukunftsorientiert an deine Karriere?

Dann ist ein Handwerkergymnasium perfekt für dich.

Die Handwerkskammer Erfurt bietet in Zusammenarbeit mit der Walter-Gropius-Schule sowie der Andreas-Gordon-Schule in Erfurt die ersten Handwerkergymnasien an staatlichen Schulen in Deutschland an. Hier erwirbst du während deines Abiturs bereits Module der Meisterausbildung. Nach deiner anschließenden verkürzten Berufsausbildung, hast du dann die Möglichkeit auf deinen Gesellenbrief noch den Meistertitel draufzulegen. Somit sparst du nicht nur Zeit, sondern auch Geld und hältst am Ende drei Abschlüsse in deinen Händen (Abitur, Gesellenbrief, Meistertitel).

Mit den Handwerkergymnasien stehen dir alle Türen offen, ob die Arbeit in einem Handwerksbetrieb oder ein weiterführendes Studium, mit diesem Abschluss ist alles möglich.

Ort: Gebäudeteil 6, Raum 320
Referenten: Schülerinnen und Schüler des Handwerkergymnasiums
Geeignet für Kinder: ab 10 Jahre
Besonderheit: Anmeldung erbeten

18 – 24 Uhr | Virtueller Rundgang durch die Handwerkskammer und die Lehrwerkstätten des Berufsbildungszentrums

Auto in Lehrwerkstatt. Im Vordergrund Autoteile auf einem Tisch
Foto: © HWK Erfurt

Die Handwerkskammer Erfurt stellt sich und seine Werkstätten vor!

Erleben Sie im virtuellen Rundgang die Räume der Handwerkskammer Erfurt mit ihren verborgenen Geschichten und entdecken Sie das Handwerk in den Lehrwerkstätten des Bildungszentrums der Handwerkkammer Erfurt. Die 360 Grad Rundgänge geleiten Sie durch die verschiedenen Räume und Hallen. Die Handwerkskammer Erfurt freut sich auf ihren virtuellen Besuch!

Ort: Gebäudeteil 6, Raum 320
Referentin: Frau Melanie Schütt
Geeignet für Kinder: ja, ab 10 Jahre

18 – 24 Uhr | Ausstellung mit Exponaten aus den Lehrwerkstätten

Ausstellung mit Exponaten aus den Lehrwerkstätten des Berufsbildungszentrums.

Bunt und vielseitig – wie das Handwerk selbst!

Ort: Gebäudeteil 6, Infocenter und Aufgänge
Referentin: Frau Sandra Röder
Geeignet für Kinder: ja, ab 6 Jahre

Informationen

Parkplatz vorhanden: nein
Barrierefrei: ja
Versorgung: Snacks und Getränke

Kontakt

S. Röder
Ansprechpartnerin
work
Fischmarkt 13
99094 Erfurt