Helios Klinikum

Helios – Medizin erleben. Das Helios Klinikum ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung, das nahezu alle medizinischen Fachbereiche unter einem Dach vereint. Mehr als 2.000 Mitarbeiter behandeln im Jahr rund 54.000 Patienten stationär und mehr als 155.000 ambulant.

Helios Klinikum Erfurt

Foto: © Helios Kliniken GmbH

In der Langen Nacht der Wissenschaften laden wir Sie ein zu einem spannenden Blick hinter die Kulissen.

Besichtigen Sie unsere hochmoderne technische Ausstattung und lernen Sie neueste Behandlungsmöglichkeiten kennen. Wir öffnen unsere Operationssäle und Sie können selbst an Dummys operieren. Schauen Sie unseren Wissenschaftlern in der Pathologie bei der Arbeit über die Schultern. Laufen Sie einmal durch eine Vene und eine Brust. Gern können Sie auch Ihre Kinder mitbringen, denn für die kleinen Nachtschwärmer haben wir ein buntes Programm vorbereitet.

Wir freuen uns auf Sie!

Programm

18 – 24 Uhr | Schlafphasenmodell

farbiger höhlenartiger Raum
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Schlafstörungen sind ein großes Problem der Gesellschaft. Unsere Experten laden auf einen Spaziergang durch die Schlafphasen in einem begehbaren Modell ein und geben Tipps für einen gesunden Schlaf.In der Bronchoskopie-Abteilung zeigen wir Ihnen außerdem wie eine Lungenspiegelung funktioniert.

Ort: 1 – Hauptgebäude, Foyer und Bronchoskopie-Abteilung
Referenten: Dr. med. Jens-Uwe Bauer, Oberarzt Bernd Mross, Dr. med. Wolf Brunner
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 24 Uhr | Ausbildung

Lehrkraft mit Schülerinnen
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Noch unentschlossen, was es beruflich mal werden soll? Unsere Azubis stehen Rede und Antwort, demonstrieren ihre Arbeit und laden zum Mitmachen ein. Wer seine Wickel- und Gipskünste für unseren Fotowettbewerb zur Verfügung stellt, nimmt an der Verlosung eines I-Phones teil.

Ort: 1 – Hauptgebäude, Foyer (bei den Telefonzellen)
Referentinnen: Annette Hoffmann, Sylvia Wagner, Dr. med. Beate Lenk | Helios Bildungszentrum Erfurt, Cathleen Pieruschka
Geeignet für Kinder: nein

18 – 24 Uhr | Händedesinfektion im Krankenhaus: Testen Sie Ihre Hände unter der UV-Lampe!

Zwei Hände, die einen Desinfektionsspender betätigen.
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Keine Chance den Krankenhausinfektionen: Bei uns sehen Sie, wie regelmäßiges und richtiges Händewaschen und Desinfizieren Krankenhauskeimen Einhalt gebieten. Testen Sie Ihre Hände unter der UV-Lampe. Gibt es Desinfektionslücken?

Ort: 1 – Hauptgebäude, Foyer
Referentin: Leitende Oberärztin Dr. med. dent. Claudia Höpner und das Team
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 24 Uhr | Wirbelsäulenchirurgie: Implantate zum Anfassen

Modell des unteren Abschnitts einer Wirbelsäule mit metallischen Implantat
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Hier können Sie einmal selbst Hand anlegen! Wir stellen Ihnen  Wirbelsäulenimplantate zum Anfassen vor. Experten stehen zudem für Ihre Fragen zur Verfügung.

Ort: 1 – Hauptgebäude, Foyer
Referent: Chefarzt Dr. med. Ali Ezzati
Geeignet für Kinder: nein

18 – 24 Uhr | Fußdruckmessung

gekreuzte Unterschenkel
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Die Fußdruckmessung wird bei uns im Haus im Rahmen der Gefäßmedizinisch-Diabetologischen-Fußsprechstunde durchgeführt. Dabei wird die Situation der Gelenke, Sehnen und Weichteile im Fuß erkannt. Wir demonstrieren Ihnen, wie die Untersuchung durchgeführt wird.

Ort: 1 – Hauptgebäude, Foyer
Referent: Stephan Hauschild
Geeignet für Kinder: nein

18 – 22 Uhr | Der Operationssaal – Herzstück unserer Klinik

Raum mit Operateuren und Medizintechnik
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Im Stundentakt öffnen wir für Sie einen Teil unserer Operationssäle. Wir demonstrieren moderne Operationsmethoden, Anästhesieverfahren und minimalinvasive „Schlüsselloch“-Chirurgie und erklären Ihnen unsere modernen Anästhesiearbeitsplätze. Außerdem können Sie sich Operationsequipment einmal ganz aus der Nähe ansehen. Operationen am Gehirn waren in vielen Regionen dieses Organs lange Zeit nicht möglich oder gingen mit schweren Beeinträchtigungen der Patienten einher. Wir zeigen, wie Neurochirurgie heute funktioniert. Hochmoderne Medizintechnik ermöglicht das Operieren von Erkrankungen, die vor wenigen Jahren noch nicht behandelbar waren. Erweitern Sie Ihr Wissen über das Nervensystem und testen Sie Ihre Geschicklichkeit beim Arbeiten mit OP-Mikroskop und Endoskop.

Ort: 1 – Hauptgebäude, 1. OG, HNO-OP, Haus A – blau
Referenten:
Chefärztin Dr. med. Simone Liebl-Biereige/Anästhesie
Chefarzt Prof. Dr. med. Thomas Mückley/ Orthopädie/Unfallchirurgie
Chefarzt Prof. Dr. med. habil. Rüdiger Gerlach, Leitender Oberarzt Dr. med. Julian Rathert

Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre
Besonderheit: Tickets für alle Führungen erhalten Sie ab 17:30 Uhr im Foyer des Klinikums, solange der Vorrat reicht. Stündliche Führungen, letzte Führung startet 21 Uhr

18, 19, 20 Uhr | Strom, Dampf und Kälte aus Erdgas – Willkommen in unserem hauseigenen Blockheizkraftwerk

zwei große Technikblöcke
Foto: © Helios Kliniken GmbH

40.000 Kilowattstunden Strom verbraucht das Klinikum pro Tag. Das entspricht der Menge an Energie, die zwölf Vier-Personen-Haushalte pro Jahr benötigen. Für Licht, Wärme und funktionsfähige medizinische Geräte sorgt das eigene Blockheizkraftwerk des Klinikums, das seine Türen für alle neugierigen Besucher öffnet.

Ort: 1 – Hauptgebäude, Treffpunkt vor dem Haupteingang
Führung: Abteilungsleiter TGA-Dipl.-Ing. Kay-Uwe Hempel
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre
Besonderheit: Tickets für alle Führungen erhalten Sie ab 17:30 Uhr im Foyer des Klinikums, solange der Vorrat reicht.

18 – 24 Uhr | Wie von Geisterhand bewegt: die Logistik im Krankenhaus

selbstfahrende Transportroboter aus einem Fahrstuhl rollend
Foto: © Helios Kliniken GmbH

„Rohrpost“ und „Automatischer Warentransport“ – zwei spezielle Transportmittel bewegen „wie von Geisterhand“ Wäsche, Essen und Laborproben durch das Helios Klinikum Erfurt. Ärzte und Pflegepersonal erhalten
ihre Kleidung „per Knopfdruck“. Erhalten Sie einen Einblick in unsere logistische Ausrüstung!

Ort: 1 – Hauptgebäude, Treffpunkt vor dem Haupteingang
Führung: Thomas Aust
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre
Besonderheit: Tickets für alle Führungen erhalten Sie ab 17:30 Uhr im Foyer des Klinikums, solange der Vorrat reicht. Stündliche Führungen, letzte Führung startet 23 Uhr

18 – 24 Uhr | Das Überleitmanagement stellt sich vor

zwei stehende Frauen mi Flyer
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Die Mitarbeiter des Überleitmanagements stehen Ihnen täglich zur Verfügung. Sie beraten in Sachen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Außerdem beantworten sie Fragen zum Thema Pflege, zur Entlassung nach Hause, in eine Rehabilitationsklinik oder zu einer Überleitung aus dem Krankenhaus zum Beispiel in ein Alten- oder Pflegeheim.

Ort: 1 – Hauptgebäude, Foyer
Referentin: Carmen Franke
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 23 Uhr | Besichtigung des PET-CT

Besichtigung PET/CT: Ärztin erkärt das PET/CT
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Besucher können das moderne PET-CT (Positronen-Emissions-Tomographiegerät) besichtigen. Das Gerät ermöglicht die Darstellung des Stoffwechsels von Körperzellen. Es verbessert die Diagnostik verschiedener Erkrankungen und ist besonders bei Tumoren vielseitig einsetzbar.

Ort: 1 – Hauptgebäude, Untergeschoss, Bauteil B (roter Bereich), PET/CT in der Nuklearmedizin
Referentin: Chefärztin Dr. med. Elke Conrad und das Team der Klinik für Nuklearmedizin
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 22 Uhr | Blick ins Herz mit der MRT (Kernspintomografie)

drei Menschen, einer in der MRT-Röhre
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Die Besucher können eines unserer 1,5T-MRT-Geräte besichtigen und erfahren wie das Gerät zur Diagnostik verschiedener Herzerkrankungen genutzt werden kann.

Ort: 1 – Hauptgebäude, Treffpunkt Erdgeschoss, Teil B (roter Bereich), Wartebereich Anmeldung Röntgen
Referentin: Oberärztin Dr. Kathrin Schindler und das Team der  Radiologie, Dr. med. Stefan Löser
Geeignet für Kinder ab: 10 Jahre
Besonderheit: Stündliche Führungen, letzte Führung startet 22 Uhr

18:30 – 22:30 Uhr | Minimalinvasive Verfahren zur Diagnostik und Therapie in der CT

Die Besucher können unser 64-Zeilen-Spiral-CT besichtigen und erfahren auch anhand praktischer Demonstrationen wie das Gerät bei der Entnahme von Gewebeproben und zur minimalinvasiven Therapie von Tumoren eingesetzt werden kann.

Ort: 1 – Hauptgebäude, Treffpunkt Erdgeschoss, Teil B (roter Bereich), Wartebereich Anmeldung Röntgen
Referentin: Oberärztin Dr. Kathrin Schindler und das Team der  Radiologie
Geeignet für Kinder ab: 10 Jahre
Besonderheit: Stündliche Führungen, letzte Führung startet 22:30 Uhr

18:30 – 23 Uhr | Teddy Bruno muss zum Röntgen!

Schwarzweiß-Röntgenbild vom Teddy
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Die kleinen und großen Besucher können ihre mitgebrachten Lieblingsspielsachen und Kuscheltiere röntgen lassen.

Ort: 1 – Hauptgebäude, Erdgeschoss, Teil B (roter Bereich), Röntgen
Referentin: Stellvertretende Leiterin MTRA Manuela Schmidt
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 24 Uhr | Bluthochdruck-Therapie

Messung des Blutdrucks am Oberarm mit Manometer und Manschette
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Bluthochdruck gehört zu den folgenschwersten Erkrankungen, denn er ist für > 9 Millionen Tote pro Jahr weltweit verantwortlich (WHO).
Viele der 18 Millionen Betroffenen in Deutschland wissen jedoch nichts von ihrer Erkrankung, da erhöhte Blutdruckwerte meist über Jahre hinweg keinerlei Beschwerden verursachen.
Wir messen Ihren Blutdruck nach einem standardisierten Verfahren und erklären Ihnen, was die Erkrankung für den Körper bedeutet, und wie man das Problem in den Griff bekommt.

Ort: 1 – Hauptgebäude, 1. OG, Funktionsabteilung / Echokardiographie (grüner Bereich), Warteraum der kardiologischen Sprechstunde
Referenten:  Oberarzt Dr. med. Niels Menck und Team, Dr. biol. hum. Violeta Monica Mattea, Chefärztin Dr. med. Anja Schade
Geeignet für Kinder ab: 10 Jahre

18 – 24 Uhr | Ultraschall des Herzens

zwei Mediziner stehen am Arbeitsplatz mit Computern und Monitoren
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Dem Herzen bei der Arbeit zusehen, das fein abgestimmte Zusammenspiel von Herzmuskel und Herzklappen beobachten – das alles kann die Echokardiografie. Gewinnen Sie bei Ihrem Besuch Einblicke in Anatomie, Physiologie und Hämodynamik.

Ort: 1 – Hauptgebäude, 1. OG, Funktionsabteilung / Echokardiographie (grüner Bereich)
Referenten:  Oberarzt Dr. Norman Klöppner und Team, Chefärztin Dr. med. Anja Schade
Geeignet für Kinder ab: 10 Jahre

18 – 23 Uhr | Koloskopie und Gastroskopie – Hightech für Ihre Gesundheit

schwarzes Bedienteil in einer Hand mit Handschuh
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Darmkrebs gehört in Deutschland zu den häufigsten bösartigen Erkrankungen. Früh genug erkannt und behandelt, ist sie aber in fast 90 Prozent der Fälle heilbar. Wir informieren über Vorsorge-Koloskopie, demonstrieren endoskopische Untersuchungs- und Therapietechniken und lassen Sie am Modell üben.

Ort: 1 – Hauptgebäude, 1. OG Endoskopieabteilung/Koloskopieraum B.1.300 und B.1.300-1
Referenten: Chefarzt Prof. Dr. med. Jens-Gerd Scharf und Mitarbeiter der 2. Medizinischen Klinik
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 24 Uhr | Virtuelle Kardiologie

Raum mit Personal, Technik und mehreren Monitoren
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Wir nehmen Sie mit auf eine spannende Reise durch die Kardiologie. Tauchen Sie ein in das Herz-Innere, erleben Sie die Arbeit von Herzklappen, verstehen Sie Herzkammerfunktionen, Herzkrankheiten und deren Einflüsse auf unseren Körper. An ausgewählten Beispielen zeigen wir, wie mittels Schlüssellochoperationen erkrankte Herzstrukturen behandelt werden.

Ort: 1 – Hauptgebäude, 2. OG, Intensivbereich Kard 3, Besprechungsraum A.2.210, Zugang über Treppenhaus oder Fahrstuhl neben dem Notfallzentrum
Referenten:  Christoph Rödiger, Chefärztin Dr. med. Anja Schade
Geeignet für Kinder ab: 10 Jahre

18 – 24 Uhr | Herzschrittmacher- und Defibrillatortherapie – Technische Innovationen für den Herzrhythmus

Herzmodell im Schnitt
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Obwohl die Schrittmachertherapie seit Jahrzehnten fester Bestandteil der Rhythmustherapie ist, gab es vor allem in den letzten zehn Jahren zahlreiche technische Innovationen, die das Spektrum der Rhythmusimplantate erweitert haben.

Ort: 1 – Hauptgebäude, 1. OG, Funktionsabteilung/ Schrittmacherambulanz (grüner Bereich)
Referenten:  Oberarzt Sommermeier und Sr. Jeanette, Chefärztin Dr. med. Anja Schade
Geeignet für Kinder ab: 10 Jahre

18 – 24 Uhr | Das Herzkatheterlabor – ein Ort zur minimalinvasiven Behandlung von Herzrhythmusstörungen, Herzkranzgefäßerkrankungen und Klappenerkrankungen

3D-Farb-Doppelbild
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Die Zeiten, in denen im Herzkatheterlabor einzig Diagnosen gestellt wurden, sind längst vorbei. Heute ermöglicht die moderne Technik die direkte Behandlung – mit minimalinvasiven Methoden. Wir erklären Ihnen moderne Navigationsverfahren ohne Röntgenstrahlen und beantworten Ihre Fragen.

Ort: 1 – Hauptgebäude, 2. OG, Intensivmedizin. Station / Herzkatheterlabor, Zugang über Treppenhaus oder Fahrstuhl neben dem Notfallzentrum
Referenten:  Oberarzt Dr. Steinborn, Chefärztin Dr. med. Anja Schade und Team
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 24 Uhr | Möglichkeiten und Grenzen der modernen Intensivmedizin

mehrere Anzeigegeräte
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Die Möglichkeiten der Intensivmedizin haben sich in den letzten Jahren eindrucksvoll entwickelt. Wir zeigen Ihnen in einem Patientenzimmer unserer Intensivstation verschiedene technische Geräte und Materialien, die heute in der modernen Intensivmedizin eingesetzt werden. Zudem demonstrieren wir, wie man Patienten mittels Monitoring überwacht. Erfahrene Intensivpflegekräfte und Intensivmediziner stehen für Fragen zur Verfügung.

Ort: 1 – Hauptgebäude, 2. OG, Intensivmedizin. Station INT 3, Zugang über Treppenhaus oder Fahrstuhl neben dem Notfallzentrum
Referenten:  Chefarzt Prof. Dr. med. Heinrich Volker Groesdonk
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 24 Uhr | Simulierte Prostataoperation – Selbstversuch mit Hilfe modernster Technik

ein Herr und zwei Kinder mit einem Medizingerät
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Eine Kombination aus Mensch und Maschine klingt zunächst kurios, dabei ist Roboterassistenz längst kein Science-Fiction-Mythos mehr. Die Operation mit einem Roboter verspricht Präzision auf höchstem Niveau. In diesem Jahr bieten Ihnen unsere Mitarbeiter der Urologie etwas ganz Besonderes an. Sie können sich mit Hilfe eines Simulators selbst als Prostataoperateur versuchen. Wer weiß? – vielleicht entdecken wir unter Ihnen sogar ungeahnte Talente?

Ort: 1 – Hauptgebäude, Urologie
Referenten:  Chefarzt Prof. Dr. med. habil. Thomas Steiner
Geeignet für Kinder ab: 10 Jahre

18 – 24 Uhr | Besichtigungen im Cyberknife Centrum Mitteldeutschland

Raum mit großer Gerätschaft
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Cyberknife ist ein High-Tech-System, mit dem sich selbst sehr kleine Tumoren hochpräzise bestrahlen lassen. Wir laden Sie ein zu einem Rundgang durch die Räumlichkeiten des Cyberknife Centrums Mitteldeutschland.

Ort: 1 – Hauptgebäude, Untergeschoss, Cyberknife Centrum Mitteldeutschland
Referent:  Geschäftsführer Andreas Mosmann
Geeignet für Kinder ab: 10 Jahre
Besonderheit: Tickets für alle Führungen erhalten Sie ab 17:30 Uhr im Foyer des Klinikums, solange der Vorrat reicht. Stündliche Führungen, letzte Führung startet 23 Uhr

18 – 24 Uhr | Lernen Sie unsere hauseigene Physiotherapie kennen

zwei Frau an einer Sprossenwand, eine Übung durchführend
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Besichtigen Sie die Behandlungsräume unserer Physiotherapeuten. Experten beantworten gerne all Ihre Fragen zum Thema.

Ort: 1 – Hauptgebäude, PMR
Referent:  Abteilungsleiter Dirk Juhran
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 24 Uhr | „Plötzlich 60 Jahre älter!“ – Schlüpfen Sie in unseren Alterssimulationsanzug!

eine sitzende ältere Dame und ein Mann ihr gegenüber stehend
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Wie fühlt man sich mit 80? Für jüngere Menschen ist das kaum vorstellbar. Erleben Sie beim „Instant Aging“ (schlagartiges Altern) typische körperliche Einschränkungen des Alters. Diese werden zum Beispiel durch Bandagen, Gewichte, Rückenpanzer oder spezielle Brillen simuliert. Bewegungseinschränkungen und Sehminderungen werden für Sie direkt erfahrbar.

Ort: 1 – Hauptgebäude, Foyer
Referent:  Chefarzt Dr. med. Peter Koch-Gwinner
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 24 Uhr | Digitale Patientenakte

Grafik mit Patient auf Liege und zwei Medizinern, stilisierte Akte auf Monitor
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Die IT Abteilung des Helios Klinikums Erfurt stellt die digitale Patientenakte vor. Mit den Modulen ergebnisorientiertes Pflegeassessment und der Leistungserfassung in der Pflege wird das eingesetzte Messverfahren zur Ersteinschätzung der Patienten und dem daraus resultierende Pflegeplan vorgestellt.

Darüber hinaus wird gezeigt, wie die Übernahme des Bundeseinheitlichen Medikationsplanes erfolgt und sich verschiedene Vitalwerte (beispielsweise Temperatur oder Blutdruck) eines Patienten in die Digitale Kurve automatisiert übernehmen lassen. Zusätzlich wird demonstriert, wie das klinische Personal durch eine Spracherkennungslösung in der täglichen Dokumentation unterstützt wird.

Im Anschluss erfahren unsere Besucher, wie Patienten durch das Helios Patientenportal profitieren können. Das Patientenportal ist ein kostenloses Zusatzangebot für Helios Patienten, mit dem die Gesundheitsdaten unserer Patienten zur Selbstverwaltung online zur Verfügung gestellt werden. 

Ort: 1 – Hauptgebäude, Foyer
Referenten:  Abteilungsleiter Jakob Jakuschinski, Teamleiter Marcel Herrmann
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 19 Uhr | Was machen wenn Knochen brechen?

einige weiß oder blau bekittelte Menschen am Patientenbett
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Knochenbrüche sind keine Seltenheit. Wir beschäftigen uns im Rahmen dieser Vorlesung mit den Fragen:

  • Wann bricht der Knochen?
  • Muss man immer operieren?
  • Was für Heilungsformen gibt es?
  • Was für moderne Operationstechniken gibt es heute?
  • Wie sieht es mit der  Nachbehandlung von Knochenbrüchen aus?

Ort: 2 – Auditorium (Hörsaal im Klinikkomplex für Innere Medizin und Hautkrankheiten)
Referent:  Chefarzt Prof. Dr. med. Thomas Mückley
Geeignet für Kinder ab: 10 Jahre

19 – 20 Uhr | Wunderwerke des Hörens: High-End-Hörgeräte und Hörimplantate

viele Personen in einem Präsentationsraum
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Mehr als 15 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter einer permanenten Schwerhörigkeit. Dadurch ist ihre Lebensqualität erheblich eingeschränkt, eine soziale Isolation oft die Folge und das Risiko an einer Depression zu erkranken hoch. Die einzige Möglichkeit dem zu entkommen besteht in einer auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmten Versorgung mit technischen Hörprothesen.

Insbesondere in den letzten Jahren wurden in dem Bereich der Hörtechnologie erhebliche Fortschritte erzielt, sodass vielfältige High-End-Hörversorgungsformen zur Verfügung stehen. Demzufolge dürften sich gegenwärtig nur sehr wenige komplexe Schwerhörigkeiten einer erfolgreichen technischen Hörversorgung entziehen.

Der Vortrag widmet sich den technischen Wunderwerken des Hörens und ist eine kurzweilige und spannende Reise durch die Welt der modernen Hörsysteme.

Ort: 2 – Auditorium (Hörsaal im Klinikkomplex für Innere Medizin und Hautkrankheiten)
Referent:  Abteilungsleiter M. Sc. Dipl.-Ing. Izet Baljic
Geeignet für Kinder ab: 10 Jahre

20 – 21 Uhr | Zurück ins Leben – Moderne Intensivmedizin heute

fünf Personen an zwei Geräten mit Monitoren
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Akute Erkrankungen oder auch schwere Unfälle lassen unsere Patienten oftmals auf dem schmalen Grat zwischen Leben und Tod wandern. Hier kommt die moderne Intensivmedizin zum Einsatz, welche es in einem interprofessionellen Kontext schafft, viele unserer Patienten zurück in ein selbstbestimmtes Leben zu bringen. Lernen Sie diese hochaufwendige Medizin zwischen Blutdruckkurven, künstlichem Organersatz und menschlicher Zuwendung kennen und diskutieren Sie mit uns Ihre Fragen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ort: 2 – Auditorium (Hörsaal im Klinikkomplex für Innere Medizin und Hautkrankheiten)
Referent:  Chefarzt Prof. Dr. med. Heinrich Volker Groesdonk
Geeignet für Kinder ab: 10 Jahre

22 – 23 Uhr | Vom Wackelzahn bis zur Gesichtsrekonstruktion – Ein Fach stellt sich vor

Chirurg vor digitalem Mund-Röntgenbild
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Die Mund-, Kiefer- Gesichtschirurgie ist ein äußerst facettenreiches Fach. Ärztliche und zahnärztliche Aspekte mit fließenden Übergangen machen die Tätigkeit spannend.

Bereits vor 100 Jahren wurde der erste Lehrstuhl für die MKG eingerichtet. Die Notwendigkeit ergab sich damals aus der zunehmenden Spezialisierung der Medizin und Zahnmedizin sowie der Vielzahl von Gesichtsversehrten des ersten Weltkrieges. Erste chirurgische Ansätze reichen aber viele Jahrhunderte zurück …

Ort: 2 – Auditorium (Hörsaal im Klinikkomplex für Innere Medizin und Hautkrankheiten)
Referent:  Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Dr. Johannes Wikner
Geeignet für Kinder ab: 10 Jahre

20 Uhr | Alles rund um die Geburt

Raum in Rottönen mit Liege
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Bei uns können sich werdende Eltern und Interessierte über die Kreißsäle im Helios Klinikum Erfurt informieren.

Ort: 3 – Frau-Mutter-Kindzentrum, Aufenthaltsraum 2. Etage
Referenten:  Leitende Hebamme Grit Böhner, Oberarzt Dr. med. Alexander Kentner
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre
Besonderheiten: begrenzte Teilnehmerzahl

21:30 Uhr | Brustkrebs frühzeitig erkennen und behandeln

weiblicher unbekleideter Oberkörper durch Arm verdeckte Brüste
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Pro Jahr erhalten in Deutschland mehr als 71.000 Frauen die Diagnose Brustkrebs. Rund die Hälfte der Betroffenen ist zu diesem Zeitpunkt jünger als 65, etwa jede Zehnte sogar unter 45 Jahre alt.

Über Früherkennungsmöglichkeiten und die richtige Behandlung informieren Dr. Anja Merte und ihr Team.

Ort: 3 – Frau-Mutter-Kindzentrum, Aufenthaltsraum 2. Etage
Referenten:  Leitende Oberärztin und Leiterin Brustzentrum Dr. med. Anja Merte
Geeignet für Kinder ab: 10 Jahre

19 – 24 Uhr | Individualisierte Strahlentherapie

drei Frauen, eine unter einem Gerät liegend
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Die Strahlentherapie bildet neben Chemotherapie und operativer Tumorentfernung eine wichtige Säule der Krebsbehandlung.

Wir zeigen Ihnen, wie das am häufigsten eingesetzte Therapiegerät – der Linearbeschleuniger – funktioniert und stellen Ihnen vor, wie diese Techniken für jeden einzelnen Patienten individuell angepasst und eingesetzt werden können.

Ort: 4 – Strahlentherapie und Nuklearmedizin
Referenten:  Dr. med. Michael Glatzel, Dipl.-Ing. Johannes Schilz und das gesamte Team der Strahlenklinik
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre
Besonderheit: Tickets für alle Führungen erhalten Sie ab 17:30 Uhr im Foyer des Klinikums (solange der Vorrat reicht). Stündliche Führungen, letzte Führung startet 23 Uhr

18 – 21 Uhr | Teddyklinik

Teddyklinik: Teddys werden professionell verarztet
Foto: © HELIOS Kliniken GmbH

Kinder können ihre Teddys, Kuscheltiere und Puppen in der „Teddyklinik“ untersuchen und behandeln lassen.

Unsere Experten stellen gemeinsam mit den Puppenmüttern und Teddyvätern die Diagnosen und sorgen dafür, dass die Patienten schnell wieder gesund werden.

Ort: 5 – Mensasaal
Referenten:  Prof. Dr. Axel Sauerbrey, Oberärztin Dr. med. Anne-Bärbel Hintz
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 21 Uhr | Buntes Kinderprogramm

Kinder am Spieltisch mit bunten Spielsachen
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Neben vielen Mitmach-Aktionen können junge wissbegierige Nachtschwärmer nach Herzenslust spielen, basteln, malen oder sich das Gesicht schminken lassen.

Ort: 5 – Mensa
Referenten:  Prof. Dr. Axel Sauerbrey, Oberärztin Dr. med. Anne-Bärbel Hintz
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 20 Uhr | Passt der Blinddarm durch ein Schlüsselloch und andere interessante Dinge aus der Kinderchirurgie

Ein Kind in OP-Kleidung mit Unterstützung einer Ärtzin probiert mit minimalinvasiver Technik Gummibärchen zu fassen.
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Was ist ein Blinddarm? Wie kann man in den Körper hineingucken? Wie sieht's da drinnen aus? Und kann man den Blinddarm wirklich durch ein Schlüsselloch entfernen? Diese und viele andere Fragen wollen wir beantworten. Danach könnt ihr – natürlich in OP-Kleidung – minimalinvasiv operieren und Gummibärchen einfangen.

Wir demonstrieren euch außerdem, wie schnell ein Herz schlagen kann, wie man den Blutdruck misst und wie man ein gebrochenes Bein oder einen kaputten Arm in einem Gipsverband gesund machen kann.

Ort: 5 – Mensa, Konferenzraum 1
Referenten:  Leitende Oberärztin Dr. med. Annegret Klimas, stellvertretender Teamleiter Medizintechnik M. Sc. Thomas Neubert, Krankenpflegerin Conny Zitzmann, OP-Krankenpflegerin Nicole Funke
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 24 Uhr | Krankenhausküche

eine große Warmhaltebox wird mit Tabletts bestückt
Foto: © Helios Kliniken GmbH

3.600 Mal Frühstück, Mittag- und Abendessen werden täglich für unsere Patienten aufbereitet – eine große Aufgabe für das Team der Krankenhausküche. Wie das Essen zum Patienten gelangt und warum es auf dem Weg zur Station noch kalt ist, erfahren Sie bei der Führung durch die Krankenhausküche.

Ort: 5 – Mensa, Treffpunkt: Rampe links, vor Apotheke
Referentin:  Abteilungsleiterin Katrin Warnken
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre
Besonderheit: Tickets für alle Führungen erhalten Sie ab 17:30 Uhr im Foyer des Klinikums (solange der Vorrat reicht). Stündliche Führungen, letzte Führung startet 23 Uhr

18 – 21 Uhr | Rettungsdienst und Feuerwehr

mehrere Personen an einem Rettungsfahrzeug stehend
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Informieren Sie sich im Zelt der Schnelleinsatzgruppe (SEG) und der Feuerwehr über Maßnahmen zur Ersten Hilfe, über den Rettungsdienst sowie die neuesten technischen Errungenschaften im Bereich der Rettung. Sie haben die Möglichkeit, einen Rettungswagen und ein Notarzt-Einsatzfahrzeug zu besichtigen, Reanimation an einem Dummy selbst auszuprobieren und mit Fachleuten von Feuerwehr und Rettungsdienst ins Gespräch zu kommen.

Ort: 5 – Mensa, Eingangsbereich
Referent:  Oberarzt und Ärztlicher Leiter Rettungsdienst Andreas Hochberg
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 23 Uhr | Dem Hören auf der Spur – Lernen Sie die Welt der modernen Hördiagnostik im Audiologiezentrum kennen

mehrere Lautsprecher im Kreis angeodnet, ein Mann innerhalb
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Das Hören richtig messen muss nicht zwingend, kann jedoch sehr komplex sein. Ob Impulse, Töne, Geräusche, Wörter oder gar Sätze – ohne diese Signale wäre allerdings die genaue Hördiagnostik heutzutage nicht denkbar. Denn alle Messmethoden bedienen sich des einen oder anderen dieser Prüfsignale.

Wie sich diese Signale anhören und wie eine oder andere, einfache oder komplexe, Hörprüfung funktioniert, zeigen wir Ihnen in unseren Hightech-Laboren des Audiologiezentrums. Insbesondere wieso wir zwei gut hörende Ohren dringend benötigen, und was uns fehlt, wenn das eine oder das andere Ohr nicht mehr mitmacht, kann mit einem speziellen Hörprüfsystem eindrucksvoll demonstriert werden.

Ort: 5 – Mensa, Audiologiezentrum
Referent:  Abteilungsleiter M. Sc. Dipl.-Ing. Izet Baljic
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 23 Uhr | Herzstillstand auf Knopfdruck

eine Frau und ein Mann an einer Puppe
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Das Helios Klinikum Erfurt verfügt über ein hochmodernes Simulationszentrum. Mitarbeiter und Externe trainieren hier an lebensgroßen, ferngesteuerten Patientensimulatoren Standard- und Notfallsituationen.

Die Sicherheit unserer Patienten wird dadurch sehr nachhaltig und außergewöhnlich verbessert. Testen Sie selbst!

Ort: 5 – Mensa, Simulationszentrum
Referent:  Abteilungsleiterin Dr. med. Beate Lenk, Claudia Planert
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 21 Uhr | Torwandschießen mit Spielern des FC Rot-Weiß-Erfurt

Sportler übergeben Poster an Kinder
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Einmal gegen Profifußballer auf eine Torwand kicken – in der Mensa ist das möglich.

Die Spieler des FC Rot Weiß Erfurt erwarten euch zum Duell!

Ort: 5 – Mensa
Referent:  Rot-Weiß-Erfurt
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 21 Uhr | Kinder stehen im Mittelpunkt: das SPZ und MZEB stellen sich vor

eine junge Frau und ein Junge mit Bilderbuch
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Probieren Sie sich im Rollstuhl aus – ein Parcours in unserem Turnraum verlangt Geschicklichkeit beim Agieren mit dem Gefährt. Außerdem erleben Sie moderne Untersuchungsverfahren wie die Sonografie oder die Neurografie hautnah.

„Hilf mir, es selbst zu tun.“ Lernen Sie die Montessori-Heilpädagogik beim Ausprobieren von Montessorimaterial kennen.

Ort: 5 – Mensa, Konferenzraum 2 und Gang
Referent:  Leitender Arzt Dr. med. Andreas Lohr, Leitende Ärztin Dr. med. Nicole Cremer
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 24 Uhr | Gesetzliches Brustkrebs-Früherkennungsprogramm "Mammographie-Screening"

ein Backsteingebäude
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Das gesetzliche Mammographie-Screening-Programm richtet sich an alle Frauen zwischen 50 und 69 Jahren. Sie erhalten zweijährlich eine persönliche Einladung nach Hause. Die regelmäßige kostenlose Teilnahme wird zusätzlich zur frauenärztlichen Krebsvorsorge empfohlen.

Wir erläutern die wesentlichen Inhalte des Programms und zeigen Ihnen die Räumlichkeiten in einem Rundgang. Unter anderem erwartet Sie ein „Großes Wissensquiz zum Thema Brustkrebs“. Sie dürfen spielerisch Fragen zum Thema Brustkrebs und Vorsorgemöglichkeiten beantworten. Hierbei können Sie einen Einkaufsgutschein gewinnen.

Ort: 6 – Mammographie-Screening
Referenten:  Dr. med. Christoph Minkus, Dr. med. Jörg Buse
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 24 Uhr | Das KfH-Nierenzentrum Erfurt stellt sich vor

ein modernes Gebäude mit Info-Tafel davor
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Im KfH Nierenzentrum Erfurt werden Patienten mit einer „künstlichen Niere“ (Dialyse) behandelt.

Den Besuchern werden die verschiedenen Dialyseverfahren (Hämodialyse und Peritonealdialyse) demonstriert. Begleitend gibt es eine Ausstellung historischer Dialysegeräte und ein Forum zum Thema Organtransplantation.

Ort: 7 – KfH-Nierenzentrum Erfurt, Georg-Haas-Zentrum, Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V.
Referenten:  Chefarzt Dr. med. Christoph Clemens Haufe und Team
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre

18 – 23 Uhr | Geführte Besichtigung des histopathologischen Labors mit Demonstration, was einem Tumor den Namen gibt

Laborplatz, Röhrchen auf einem Karussell
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Das Institut für Pathologie hat eine zentrale Stellung in der Diagnostik von Tumorerkrankungen und in der Qualitätssicherung der Behandlung von Tumoren.

Wir demonstrieren Ihnen zahlreiche gut- und bösartige Tumoren in ihrer makroskopischen Erscheinung und erklären den Weg von der Gewebsprobe zum histologischen Präparat.
Die Führung durch die Pathologie erfolgt in kleinen Gruppen.

Ort: H – Institut für Pathologie
Referent: Chefarzt Dr. med. Kay Hertel
Geeignet für Kinder ab: 6 Jahre
Besonderheit: Tickets für alle Führungen erhalten Sie ab 17.30 Uhr im Foyer des Klinikums (solange der Vorrat reicht). Führungen alle 20 Minuten, letzte Führung startet 22 Uhr

18 – 24 Uhr | Infobus Herzenssache Lebenszeit

ein Oldtimer-Bus
Foto: © Helios Kliniken GmbH

Im Infobus erhalten Sie Informationen zu den Themen Diabetes, Herzschwäche und Schlaganfall. Expertengespräche, Ernährungsberatungen und Testmessungen vor Ort runden diesen Programmpunkt ab.

Ort: 8 – Wirtschaftshof
Referent: Priv.-Doz. Dr. med. Andreas Steinbrecher
Geeignet für Kinder ab: 10 Jahre

Informationen

Barrierefrei: ja
Parkplatz vorhanden: im Parkhaus

Kontakt

Frau Peggy Hoffmann
workTel. +49 361 781-1044+49 361 781-1044 faxFax +49 361 781-1002
work
Nordhäuser Straße 74
99089 Erfurt

Weitere Informationen

Stadtbahnlinie 3