Station 18: Schlossmuseum Molsdorf

Geöffnet von 18:00 bis 24:00 Uhr

Barockes Schloss mit Park
Foto: Schloss Molsdorf Foto: © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Constantin Beyer
Putto mit Flügeln und Hut sitzt auf Wolke mit Blumen und Gartengeräten. Im Hintergrund Wolken.
Foto: Gartenputto gemalt von Jakob Samuel Beck (um 1730/40), Öl auf Leinwand Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / Schlossmuseum Molsdorf

Es finden stündlich Führungen durch die spätbarocken Prunkräume statt. Darüber hinaus ist die Ausstellung „Mit Spaten, Charme und Strohhut. Aus dem reichen Arbeitsleben eines barocken Gartenputtos“ in Turmzimmer und Gartenkabinett zu sehen.

18:00 | 19:00 | 20:00 | 21:00 | 22:00 Uhr

Führungen

Stündliche Führungen durch die spätbarocken Räume (je max. 8 Pers.)

20:00 Uhr

Gartenfantasien

Im Großen Saal (max. 25 Personen)

Ein literarisch-musikalischer Spaziergang, dem Gartenkünstler Hermann Fürst von Pückler-Muskau gewidmet – mit Dieter Gebauer, Klarinette / Klavier / Lesung und Viola Michaelis, Klavier / Lesung

Hören und genießen Sie außerdem rund um das Schloss Falk Zenker, Komponist und Klangkünstler.

Für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher sorgt die Lebenshilfe e.V. mit dem Wunschbuffet.

21:30 Uhr

Großer Saal: Falk Zenker musiziert

(max. 25 Personen)

Informationen

Für das leibliche Wohl sorgt die Lebenshilfe e.V. mit dem Wunschbuffet.

Bitte beachten Sie, dass der Einlass wie folgt begrenzt ist:

  • Stündliche Führung: je max. 8 Personen
  • Sonderausstellung: max. 15 Personen

Mit dem Bus nach Molsdorf siehe Fahrplan.

Kontakt

workTel. +49 361 655-1651+49 361 655-1651 faxFax +49 361 655-1659
work
Schlossplatz 6
99094 Erfurt-Molsdorf