Lange Nacht des Klezmer

Nach dem großen Erfolg in den Vorjahren soll der Erfurter Klezmer-Marathon nun zum siebten Mal stattfinden.

Samstag 3. März 2018 ab 19:30 Uhr in der Reglerkirche Erfurt

Gruppe von Musikern spielen in einer Kirche
Foto: Klezmer-Orchester (2017) Foto: © Takramah

Aller guten Dinge sind sieben!

Auch diesmal stellen sich in viereinhalb abwechslungsreichen und intensiven Stunden einheimische und überregionale Musikgruppen vor, die sich für jiddische und jüdische Musik begeistern. Klezmer wird von ihnen als Bestandteil einer universellen Welt-Musiksprache verstanden, einer Sprache mit vielfältigen Dialekten: Folk, Swing, Jazz, Klassik …, einer musikalischen Sprache die zu Herzen geht.

Auch die diesjährige Lange Nacht will diese Vielfalt erlebbar machen.

Im Vorfeld gibt es, wie in den vergangenen Jahren zwei Veranstaltungen:

Freitag 2. März, 20 Uhr, Kleine Synagoge

Gesprächskonzert mit Thomas Richter und Par-ci, Par-là,
Tickets zu 6 / 12 € ab 1. Februar in der Erfurter Tourist Info und ab 19 Uhr an der Abendkasse

Samstag 3. März, 15 bis 16 Uhr, Kleine Synagoge

Für Kinder: Familienkonzert „Abenteuer einer Klarinette“ mit Thomas Richter (Klarinette), Cornelia Schönherr (Trompete), Bärbel Einenkel (Akkordeon)
Eintritt hier frei

Weiterführende Rubrik

Aktuelles

Lange Nacht des Klezmer

03.03.2018 19:30 – 24:00

Auf einer „Reise durch Welt der jüdischen Musik“ erleben die Zuhörer Musikgruppen, die sich in vielfältiger Weise mit jiddischer und jüdischer Musik …

Familienkonzert „Abenteuer einer Klarinette“

03.03.2018 15:00 – 16:00

Am Samstag, den 3. März 2018 findet um 15:00 Uhr ein Familienkonzert in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge statt. Kleine und Große sind herzlich eingeladen zu …