Museumsnacht – Lange Nacht der Museen

Countdown zur Langen Nacht der Museen am 19. Mai 2017

Bekenntnisse

Motiv für die Lange Nacht der Museen mit blauem Hintergrund und Leuchtschrift
Grafik: Bekenntnisse Grafik: © Stadtverwaltung Erfurt

Bekenntnisse – ein bedeutender, aber auch euphorischer Ausdruck, der die Erfurter Lange Nacht am 19. Mai 2017 begleiten wird.

Der Ursprung des Wortes liegt im Religiösen – hier spricht man vom Glaubensbekenntnis oder Schuldbekenntnis. Doch hat das Wort noch weitaus mehr Bedeutung: Es ist das Öffentlichmachen, das öffentliche Eintreten für etwas! Und damit sind wir direkt bei der Kultur und den 26 Häusern, die zur Langen Nacht in Erfurt einzigartige Bekenntnisse zu Geschichte, Kunst und Natur ablegen.

Besuchen Sie aktuelle Ausstellungen, in denen Sie die Macher und Hüter der kulturellen Schätze kennenlernen, blicken Sie hinter die Kulissen und erlernen Sie Neues, durch Mitmach-Aktionen und Führungen. Jedes Haus zeigt Ihnen auf ganz individuelle Weise, was es macht und wer es ist – mit Musik, Theater, Spiel und Kulinarik wird die Lange Nacht ein Abend voller Eindrücke und Erlebnisse!

Hallo zur Langen Nacht der Museen, am 19. Mai 2017 von 18:00 – 24:00 Uhr in ganz Erfurt und Umgebung.

Improvisationstheater Öde & Schriller
Foto: Öde & Schriller, Improvisationstheater Foto: © Michael Burgermeister

Eröffnung

Die Lange Nacht der Museen eröffnet 18:00 Uhr ihren Abend an der Neuen Mühle mit dem Improvisationstheater Öde & Schriller. Was erwartet Sie und uns an diesem Abend? Improvisationstheater ist die Kunst des freien Spiels und der grenzenlosen Vielfalt. Ohne Regisseur, Requisiten oder gar ein Drehbuch setzt das Ensemble Öde & Schriller die Vorgaben des Publikums in kurzweilige, spannende und unterhaltsame Geschichten um. Aus der Banalität des Alltags formen die Schauspieler schrille wie subtile Theaterszenen, die in ihrer ungeplanten Einzigartigkeit einen Schleier des Staunens und der Begeisterung über den Abend legen. Nach dem Eröffnungsspektakel kommen die Herren von Öde & Schriller immer wieder zum Einsatz:

  • 20:00 Uhr im Stadtmuseum Erfurt
  • 21:30 Uhr im Wächterhaus 2

Freuen Sie sich auf eine interaktive Theatervorstellung für Lichtblick Suchende, Satiriker und chronische Humoristen.

Hinweis: Die Museen und Galerien haben am Museumstag tagsüber nicht geöffnet.

Meldungen

Ausstellungseröffnung zur Langen Nacht der Museen

09.06.2016 09:10

Im Rahmen der Langen Nacht der Museen wird im Grafikkabinett des Angermuseums Erfurt am Freitag, dem 10. Juni, 18:30 Uhr, die Ausstellung „Wieland Payer, …

Medien

Impressionen von der Museumsnacht 2015

15.06.2015 13:39

Am 12. Juni 2015 – ein Abend der kulturellen Vielfalt. Im Dom konnte man einen wertvollen Schatz betrachten, alte Schätze im neuen Licht gab es in der …

Trailer Museumsnacht 2013

30.05.2013 10:10

Alles hat in dieser Nacht Rhythmus, Feuer und Lebensfreude und auch noch seinen Sinn. Es ist das besondere Flair, es ist dieses wunderbare Gemeinschaftsgefühl, …