Gaststation 2019: KulturQuartier Schauspielhaus

Gestern – Heute – Morgen: Träum nicht, tu was!

Foto vom alten Erfurter Schauspielhaus und dem zuküftigen KulturQuartier Erfurt
Foto: © KulturQuartier Schauspielhaus

Gestern – Heute – Morgen: Ein Abend im KulturQuartier Schauspielhaus. Damit aus Träumen Tatsachen werden, hat das KulturQuartier einen ganz besonderen Rundgang kredenzt und führt Sie durch drei Jahrhunderte Geschichte und Geschichten:

  • von Hinterzimmergesprächen in der Villa Ressource ab Ende des 19. Jahrhunderts,
  • über die städtischen Bühnen der Stadt Erfurt ab Mitte des 20. Jahrhunderts
  • bis zum KulturQuartier, welches im 21. Jahrhundert ein Zeichen an diesem Ort setzen wird.

Das Schauspielhaus ist nicht nur ein Ort zum Träumen, es beflügelt zu Taten.

 

18:00 Uhr

Eröffnung
StadtRaumBoxen

Den diesjährigen Auftakt unserer Ausstellungsreihe StadtRaumBoxen in den drei Vitrinen vor dem Schauspielhaus macht Johanna Nocke aus Stuttgart.
Die Sicht der künstlerischen Positionen auf städteplanerische Konzepte und die Wahrnehmung des uns umgebenden Architekturraums bilden die spannende Grundlage für ein weiteres Experiment im öffentlichen Raum.

ab 18:30 Uhr

Führungen, Musik, Getränke sowie gute Gespräche und Zeit für Ihre Fragen

Informationen

Der Verein lebt durch seine Mitglieder

Dich interessiert Kunst und Kultur in Erfurt und Du möchtest die Zukunft des Schauspielhauses mitgestalten?

Dann freuen wir uns über Deine Unterstützung als Mitglied und gern auch „einfach so“!

Kontakt

Inga Hettstedt
Vereinsvorsitzende
work
Klostergang 4
99084 Erfurt