Lutherkirche

Die Lutherkirche ist eine evangelische Kirche und steht in der Johannesvorstadt in der Magdeburger Allee.

Lutherkirche
Foto: Lutherkirche mit dem 50 m hohen Westturm Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Die Kirche ist ein rechteckiger Bau mit einem etwa 50 Meter hohen Westturm und nach den Grundsätzen des Art Déco errichtet.

Nach der Entfestigung Erfurts im Jahre 1873 entstand im Norden der Stadt ein Industrie- und Wohngebiet, dessen Gemeinde ohne eigene Kirche war. Anlässlich des 400. Geburtstages Martin Luthers im Jahr 1883 gab es erste Überlegungen zum Bau einer Lutherkirche.

Zum "Ersten Spatenstich" und zum Baubeginn an der Lutherkirche nach einem Entwurf des Berliner Architekten Peter Jürgensen kam es erst am 7. Juni 1926. Am 10. Dezember 1927 wurde die neue Kirche mit ihrem 50 m hohen Kirchturm und einem Geläut von sechs Glocken eingeweiht. Ein Jahr später folgte dann am 3. Juni 1928 die Einweihung der von Wilhelm Rühlmann gebauten Orgel. Das Pfarrhaus wurde 1930 fertiggestellt.

19:00 – 23:00 Uhr

Kirche geöffnet im Rahmen der Angebote

19:00 – 21:00 Uhr

Orgelkonzert

ab 21:00 Uhr

Taizé-Nacht

Kontakt

Bernhard Zeller
work
Magdeburger Allee 48
99086 Erfurt

Magdeburger Allee 48, 99086 Erfurt