Station 6: Forum Konkrete Kunst

Mittelalter – Konkret

Peterskirche, Langhaus im Halbdunkeln, fotografiert in der Ansicht vom Hauptportal aus
Foto: Peterskirche, romanische Pfeilerbasilika im hirsauischen Baustil beherbergt das Forum Konkrete Kunst Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Mittelalter – Konkret

Mittelalterliches Bauwerk und ständige Sammlung und Sonderausstellung

1993 wurde in der romanischen Klosterkirche St. Peter und Paul auf dem Erfurter Petersberg, die 1820 zu einem militärischen Speicher umgebaut wurde, die Idee einer ständigen Ausstellung zur Konkreten Kunst umgesetzt. Rund 110 Künstlerinnen und Künstler aus 16 Nationen sind darin mit ihren Werken vertreten.

Geöffnet von 18:00 bis 24:00 Uhr

18:00 – 24:00 Uhr

Mittelalter – Konkret

Erfurter Kunstscouts bewegen sich durch die ständige Sammlung des Forum Konkrete Kunst, sprechen Besucher an und lassen sich ansprechen.

Austausch mit dem Förderverein Forum Konkrete Kunst Erfurt

18:00 Uhr

Führung

Der historische Blick auf Kirche und Wandmalereien – Führung von Tim Erthel

19:00 Uhr

Ausstellungseröffnung

Eröffnung der Sonderausstellung "LE PLI / D IE FALTUNG". Bernd Aury – Konkrete Kunst und mittelalterliche Formen begegnen einander.

22:00 – 24:00 Uhr

Projektionen

Ambech: Vorsehung – Lichtprojektion an der Fassade der Peterskirche

Informationen

gastronomische Versorgung

mit Shuttle-Bus zum Petersberg erreichbar (siehe Fahrpläne der EVAG)

Kontakt

work
Petersberg 14
99084 Erfurt