Station 4: Schlossmuseum Molsdorf

Spuk im Schloss und Park Molsdorf

schloss-molsdorf, historische Ansicht, Stich
Bild: Schloss Molsdorf Bild: © Stadtverwaltung Erfurt / Ivo Hüttmann

Geöffnet von 18:00 bis 23:00 Uhr

Spuk im Schloss und Park Molsdorf

Nur wenige Kilometer von Erfurt entfernt liegt das Schlossmuseum Molsdorf. Gustav Adolf von Gotter, preußischer Diplomat und Lebemann, war Bauherr dieses Schmuckstückes und lebte frei nach dem Motto „Vive la joie“ – Es lebe die Freude.

Zur Langen Nacht der Museen werden Musik, Kunst und auch ein wenig Spuk zurück ins 18. Jahrhundert versetzen.

ab 18:00 Uhr

Der „wiedererschienene“ Graf von Gotter und sein Sekretär führen durch die historischen Räume.

18:00 – 21:00 Uhr

Musik

mit dem Scottish-Highland-Piper Knut Clauß.

18:00 – 23:00 Uhr

Musik

Wolfgang Wollschläger (Flügel), Festsaal.

22:00 / 22:00 Uhr

Spukig-mystische Feuershow

mit Feuerfünkchen Gabby

Informationen

Für das leibliche Wohl sorgt das Café im Schloss.

Mit Shuttle-Bus nach Molsdorf erreichbar!

Kontakt

work
Schloßplatz 6
99094 Erfurt-Molsdorf

Schloßplatz 6, 99094 Erfurt-Molsdorf