Station 2: Barfüßerkirche

Von oben und unten – die Barfüßerkirche

Barfüßerkirche, Aufnahme von der Barfüßerstraße zum Turm und Hohen Chor
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Die Ruine der Kirche des ehemaligen Franziskanerklosters in Erfurt zählt zu den Meisterwerken der deutschen Bettelordensarchitektur.

Die Mitglieder des Initiativkreises Barfüßerkirche stehen während der Langen Nacht der Museen zu Führungen und für Gespräche bereit.

Geöffnet von 18:00 bis 24:00 Uhr

18:00 – 21:30 Uhr

Turmbesteigung

Gelegenheit zur Turmbesteigung bis zum Einbruch der Dunkelheit. Der Aufgang ist eng; der Platz auf dem Turm beschränkt, so dass nur in Gruppen von je acht Personen in die Höhe gestiegen werden kann.

Eine Videopräsentation mit Erfurter Turmblicken verkürzt Ihnen die Zeit des Wartens.

20:00, 21:00, 22:00 Uhr

Theaterszenen

mit Klaus Tkacz aus dem Programm „Von Erfurter Schätzen und Schätzchen“

23:00 Uhr

Wandlung

des Marienkrönungsaltars

Informationen

Zur Stärkung gibt es Bratwürste vom Rost und kühle Getränke.

Kontakt

work
Barfüßerstraße 20
99084 Erfurt

Barfüßerstraße 20, 99084 Erfurt