Station 5: Museum für Thüringer Volkskunde

Alles echt? – aber ja doch!

Volkskundemuseum bei Nacht.
Foto: auf der Suche nach dem Glück Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Geöffnet von 18 bis 24 Uhr

Echt oder unecht? Um diese (Gewissens)Frage dreht sich an diesem Abend alles im Museum für Thüringer Volkskunde – mit Aktionen in Echtzeit: Ausstellungen, Kunst, Handarbeit, Entdeckungen …

Garantiert echt sind die musikalischen und kulinarischen Angebote. Lassen Sie sich einfach überraschen!

18:00 Uhr

„Alles echt im Quadrat“

Sonderausstellungen „Magische Quadrate. Buchstaben & Zahlenspiele“ und „Buchstabenlernen. ABC-Tücher und ABC-Bücher aus Sammlungsbeständen“

ab 18:00 Uhr

„Bücher leibhaftig“

Eine Aktion des Fördervereins Museum für Thüringer Volkskunde e. V.

19:00 Uhr

„No Playback!“

Livemusik mit Acousticline aus Weimar

19:00 – 22:00 Uhr

„Ihr Initial – Ihr Unikat“

Eine (kostenlose) Mitmachaktion für Leute von 3 bis 90 mit der Künstlerin Katrin Prinich-Heutzenröder

19:00 – 23:00 Uhr

„Sticken im Quadrat“

Eine (kostenlose) Mitmachaktion für Leute von 3 bis 90 mit der Textilrestauratorin Antje Hirschberger

 

20:00 und 23:00 Uhr

„Auf echt gemacht – Fälschungen im Museum“

Ausstellungsexponate detektivisch betrachtet, mit Direktorin Dr. Marina Moritz

 

20:00 und 23:00 Uhr

„Echt bewegend?“

Der historische Fahrstuhl im Museum, mit Kuratorin Dr. Andrea Steiner-Sohn

 

Kontakt

work
Juri-Gagarin-Ring 140a
99084 Erfurt

Juri-Gagarin-Ring 140a, 99084 Erfurt