Station 13: Stadtmuseum „Haus zum Stockfisch“

Stadtmuseum bei Nacht
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Schwerter, Siegel und Fanfaren – Eine prunkvolle Nacht im Stadtmuseum

In vier Etagen erzählt das Museum Geschichte und Geschichten der Stadt Erfurt in seiner Dauerausstellung und hat sich für diese Nacht zusätzlich viel Spannendes, Ungewöhnliches und Unterhaltsames ausgedacht.

Geöffnet von 19:00 bis 24:00 Uhr

19:30, 20:30, 21:30, 22:30, 23:30 Uhr, jeweils 20 Minuten

zwei Fechter der Gruppe Tapfar
Foto: Zwei Fechter der Gruppe Tapfar Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Stadtmiliz und Bürgerfechten

Die Fechtkampfschule Tapfar präsentiert und erläutert historische Schwertkampfübungen.

19:00 – 22:00 Uhr

Kurzführungen an den Stationen

„Siegel – Münzen – Prunkgerät. Zeichen von Macht und Würde“ im Haus.

19:00 – 24:00 Uhr

Aktionen

Selbst eine „Stockfisch-Marke“ schlagen und sich in der Kunst des Brieffaltens und Siegelns ausprobieren.

19:00 und 24:00 Uhr

Kino

Die Blumenstadt damals und heute – Erfurt in bewegten Bildern aus den 1950er bis 1980er Jahren im Museumskino.

21:00 – 22:45 Uhr

Fußball-EM

Das Eröffnungsspiel live im Stadtmuseum – Erfurter Prominente und Fußball-Legenden kommentieren!
Ort: im Museumskino, bei schönem Wetter im Garten

Schmetternde Töne in Haus und Garten mit Blechartig aus Jena

23:00 Uhr

„Mitternachts-Blues im Stockfisch“

 mit Postel & Pötsch

Kontakt

work
Johannesstraße 169
99084 Erfurt

Johannesstraße 169, 99084 Erfurt