Dom St. Marien

Die Silhouette der eng beieinander stehenden Sakralbauten des Katholischen Doms St. Marien und der St. Severi-Kirche prägen das Bild der Stadt.

Dom St. Marien und Severi-Kirche hell erleuchtet vor Nachthimmel.
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Mit seinen beiden Kirchen ist der Erfurter Domberg längst zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden und zieht Gläubige, Touristen und die Bewohner der Landeshauptstadt an.

18:00 – 24:00 Uhr

Dom geöffnet.

19:30 Uhr

Orgelkonzert

21:00 Uhr

Lichtblick 1

22:00 Uhr

Lichtblick 2

23:30 Uhr

Segen zur Nacht

Kontakt

Gregor Arndt
Dompropst
work
Severihof 2
99084 Erfurt